" Die Brücke des Regenbogens "

 

Die Brücke verbindet den Himmel und die Erde .                                                           

Wegen der vielen Farben nennt man sie die Brücke des Regenbogens.                            

Auf dieser Seite der Brücke liegt ein Land mit Weisen ,Hügeln und saftigen grünen Gras .

Wenn ein Tier auf der Erde für immer eingeschlafen ist,                                                    

geht es zu diesem wunderschönen Ort.                                                                           

 Dort gibt es immer zu fressen und zu trinken und es ist warmes Frühlingswetter .               

             

Die alten und kranken Tiere  sind wieder jung und gesund ,                                              

Sie spielen den ganzen Tag zusammen .                                                                          

 Es gibt nur eine Sache , die sie vermissen .                                                                      

   Sie sind nicht mit ihrem Menschen zusammen,                                                                    

 die sie auf der Erde so geliebt haben .                                                                                

So rennen und spielen sie den ganzen Tag zusammen ,                                                    

bis eines Tages plötzlich eines von ihnen innehält und aufsieht ,                                        

         Die Nase bebt , die Ohren stellen sich auf , und die Augen werden ganz groß !                        

Plötzlich rennt es aus der Gruppe heraus und fliegt über das grüne Gras .                       

    Die Füße tragen es schneller und schneller .                                                                      

Es hat dich gesehen .                                                                                                   

             

  Und wenn Du und dein spezieller Freund sich treffen ,                                                    

nimmst Du ihn in deine Arme und hälst ihn fest .                                                          

Dein Gesicht wird geküsst , wieder und wieder ,                                                         

   und Du schaust endlich wieder in die Augen Deines geliebten Tieres ,                             

das so lange aus Deinem Leben verschwunden war ,                                                   

    aber nie aus deinem Herzen .                                                                                         

Dann überschreitet Ihr gemeinsam die Brücke des Regenbogens ,

und Ihr werdet nie wieder getrennt sein ........

 

- Dies schöne Gedicht wurde mit der Urne von Chucky überreicht und spricht Hoffnung aus -

( ein weiteres steht zum Schluss dieser Seite )

 

" Flummi - Daisy Yimi "

* 29.04.2002  + 3.01.2013

" Unsere kleine Flummi  ist nun nach kurzer schwerer Krankheit über die Regenbogenbrücke gesprungen , zu ihren anderen Freunden "

- Danke Meli Giese für das schöne Bild von unseren  " Markenzeichen Flummi " , auch wenn es kein schöner Anlass war -

Cinque Ports Candle in the Wind

* 14.07.2007   + 19.3.2012

- Unsere süße mussten wir leider nach kurzer schwerer Krankheit erlösen -

Der Sommerwind weht nicht mehr durch dein Fell,

und da sind keine Spuren mehr im Sand.

Jetzt bist du der Wind in unseren Haaren,

und die Spuren sind in unseren Herzen.

 

 

" Benny vom Seerosenteich"

geb. 29.10.99  und am 24.03.2011 von uns gegangen

Leider ist diese wunderschöne und sehr treue Hündin, bzw. unser großes Baby unerwartet verstorben !

Wie werden dich immer in Gedanken bei uns behalten , und wir vermissen dich alle ganz dolle ,

noch ein letzten ganz dicken Schmatzer von deiner Freundin Bella und der Rasselbande !!!

 

 

" Sandy von Galicien "

geb. 24.04.2001 und am 29.12.2010 über die Regenbogen Brücke gegangen

" Süße kleine Maus mit deinen wunderschönen Kulleraugen wir werden dich immer in unseren Herzen tragen "

Dieses Licht brennt für Chucky  + 15.10.2009

Ein treuer Begleiter meiner Tochter und ein lieber Spielgefährte meiner Rasselbande

Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt,
der ist nicht tot, der ist nur fern;
tot ist nur, wer vergessen wird.

Annalena unsere kleine Prinzessin

sie war eine spitzen Mama und auch eine prima Ziehmama für andere kleine Zwerge ,wo die Mamas probleme hatten!

 - eben ein Spitzen Hündin -

 

+ 2 Juni 2008

 

Prissy  du wirst immer in unseren Herzen weiter Leben , danke für die dollen Baby´s in den ganzen Jahren

( auch bekannt als unser kleiner Fettarsch )

+  14. Juli 2008

 

Unsere kleine Chipsi ist in einem stolzen Alter von fast 16 Jahren von uns gegangen

-Kleine Püppi wir suchen dich immer noch beim Schlafen gehen-

+ 26.01.2008

Die kleine sehr stolze Dame "Mei Ling" ist leider kurz nach der Geburt ihrer Babys an einer Lungenembolie verstorben

Süße kleine Ling Ling dich kann kein Hund der Welt ersetzen , du wirst immer in unseren Herzen bleiben !!!

 

+ 31.05.2007

 

Unsere Antje schloss nach langem Leiden die Augen zu. Sie wurde 12J. und war der beste Hund auf Erden sowie ein

toller Begleiter und Spielgefährte für unsere Rasselbande

 

                                                                                                 

                                                                        

Die kleine Eminence v.Toschodeitschi geb.9.7.85  gest.+1995 wurde gerade mal 9 J. und war unsere erste Zuchthündin .Die kleine Puppe war unser Sonnenschein und eine zauberhafte Mama! Wir werden dich nie vergessen und in unseren Herzen wird sie immer bei uns sein!!!

 

Diese tolle Hündin ist Yinico-Yin of happy little Dog und wurde gerade mal 2 1/2J.Die kleine Maus dürfte ihre Babys  nicht aufwachsen sehen! Dieses Unglück passierte durch den Tierarzt. Der Nachwuchs wurde durch Annalena  groß gezogen. Sie war ein Traum von Wesen und durch ihren ganzen Charme. Sie bekam wie alle unsere Lieblinge auch einen Ehrenplatz !

 

" Cissy von Galicien"

Leider ist unsere tolle Zuchthündin im Alter von schönen 14 Jahren verstorben

"Süße kleine Maus wir vermissen dich ,aber wer in den Herzen weiter lebt ist immer bei uns"

 

Andenken

 

Ich erinnere mich noch, wie ich dich nach Hause geholt habe. Du warst so klein und knuddelig mit deinen winzigen Pfoten und deinen weichen Fell. Du stolpertest durch den Raum mit blitzenden Augen und hängenden Ohren. Manchmal hast du einen kleinen Heuler losgelassen um zu sagen "Das ist mein Revier!".Du machtest ein Chaos aus dem Haus und kautest alles an, was du sahst, und wenn ich mit dir geschimpft habe, hieltest du nur deinen Kopf gesenkt und schautest mich aus unschuldigen Augen an, als ob du sagen wolltest "Tut mir leid, aber wenn du nicht guckst, werde ich es wieder machen".

Als du älter wurdest, beschütztest du mich, indem du jeden anbelltest, der an unserem Fenster vorbeiging. Wenn ich nach einen harten Arbeitstag wiederkam, wartetest du wedelnd auf mich, um mir zu sagen "Willkommen zu Hause. Ich habe dich vermisst."

Du hattest nie einen schlechten Tag und ich konnte mich immer auf dich verlassen. Wenn ich mich hinsetzte und Zeitung las oder Fernsehen schaute, hüpftest du auf meinen Schoß um Aufmerksamkeit zu erregen. Du hast nie mehr von mir verlangt als dir den Kopf zu streicheln, damit du auf meinen Beinen schlafen konntest.

Als du alt wurdest, liefst du nicht mehr so schnell herum. Dann eines Tages, verlangte das Alter seinen Tribut und du konntest nicht mehr auf deinen wackligen Beinen stehen. Ich kniete mich zu die und streichelte dich wie du da lagst, ich versuchte, dich wieder jung zu machen. Du schautest mich nur an als ob du sagen wolltest, dass du alt und müde warst und, da du nie um etwas gebeten hattest, mich um einen letzten Gefallen bitten wolltest. Mit Tränen in den Augen fuhr ich noch ein letztes Mal zum Tierarzt. Ein letztes Mal lagst du neben mir. Warum auch immer warst du noch in der Lage in der Praxis aufzustehen, vielleicht war das dein Stolz. Als der Arzt dich wegführte, zögertest du einen Moment, drehtest deinen Kopf zu mir um Danke zu sagen.

"Danke das du für mich gesorgt hast"

Ich dachte :"Nein danke, dass du für mich gesorgt hast